Ich habe mitgemacht

... weil das Projekt einen Nerv von mir getroffen hat: Es macht mir zutiefst Sinn, für geschundene Kinder-seelen einen Raum des Heilwerdens zu schaffen. Und wir haben alle Freiheit, dies so zu tun, wie es uns Freude macht. Aus der Fülle schöpfen und damit Fülle für das KiTZ schaffen – klappt das? Das will ich wissen.

MarieLuise Stiefel, Prozessarchitektin

Mach mit!

Lass dich hier für dein eigenes Projekt inspirieren

Als wir uns überlegt haben, wie wir das umsetzen wollen, haben wir neben einer Ideensammlung für das KiTZ eine kleine Checkliste entwickelt. Gerne kannst du diese Liste für dich und dein Projekt verwenden.

Erfolgs-Checkliste

Wenn Ihr möglichst alle Fragen schon mit "ja" beantworten könnt, könnt Ihr loslegen!

  • Ihr habt eine Idee, wie Ihr Spenden für euer Projekt sammeln könnt?
  • Ihr habt Euch eine Liste gemacht, welche Aufgaben zu erfüllen sind?
  • Ihr habt die Aufgaben gerecht untereinander aufgeteilt?
  • Jeder weiß, was er bis wann erledigen soll?
  • Ihr habt Tag, Uhrzeit und Ort für die gemeinsame Aktion gefunden?
  • Ihr habt schon Sponsoren oder Partner gefunden, die Euch Material, Raum, Getränke usw. bezahlen?
  • Ihr wisst schon, wen Ihr zur Aktion einladen wollt und wie Ihr dafür werbt?


> zurück zur Übersicht


Aktiviere Dein Weihnachtsgen!

Wir danken unseren Partnern