Ich habe mitgemacht

... weil das Projekt einen Nerv von mir getroffen hat: Es macht mir zutiefst Sinn, für geschundene Kinder-seelen einen Raum des Heilwerdens zu schaffen. Und wir haben alle Freiheit, dies so zu tun, wie es uns Freude macht. Aus der Fülle schöpfen und damit Fülle für das KiTZ schaffen – klappt das? Das will ich wissen.

MarieLuise Stiefel, Prozessarchitektin

Aktion: Kreation und Umsetzung der Website

Jede gute Kampagne lebt heute auch von der Möglichkeit, sich online und auf schnellem Weg darüber zu informieren. Mundpropaganda virtuell, sozusagen.

So weit so gut. Unsere Herausforderung war, Esprit und Wärme des Weihnachtsgens auch mit einer entsprechenden Internetseite zu vermitteln. Im Team haben wir uns also zusammengesetzt und überlegt: Was muss ein aktiver Mensch über das KiTZ, über uns, über die Möglichkeit zum Mit-Machen und Spenden wissen.

Herausgekommen ist was Du nun auf diesen Seiten finden kannst. Dabei ist unsere Seite weiter im Prozess. Wir wollen sie verbessern, wir wollen mit der Kampagne wachsen. Eure Verbesserungswünsche sind daher herzlich willkommen! Nehme bitte Kontakt mit uns auf und wir sprechen darüber.

Mit dabei sind:

Projektleitung: Franziska Köppe

In enger Kooperation mit:

  • Harald Amelung
  • Ramona Kanow
  • Stefanie Wackar
  • MarieLuise Stiefel



> zurück zur Übersicht


Aktiviere Dein Weihnachtsgen!

Wir danken unseren Partnern