Ich habe mitgemacht

... weil wir einen Gegenpol brauchen zur täglichen Realität von Angst, Armut, Gewalt und Ablehnung, mit der eine beachtliche Zahl Stuttgarter Kids konfrontiert sind. Diese Kinder und auch deren Eltern wird das KiTZ betreuen, unterstützen und begleiten – damit unsere Familien endlich wieder zu den Schutzräumen werden, die sie sein sollten.

Tim Strebe, SocialBar Stuttgart

Aktion: Outerrim unterstützt KiTZ

Outerrim (deutsch: Außenrand, Randbezirk) ist eine neue Veranstaltungsreihe im Club Zollamt. Seit April 2011 schaffen wir mit Outerrim einen Raum für Vernetzung, Verbindung und Kommunikation unterschiedlicher kultureller, künstlerischer und sozialer Bereiche.

Bei unseren Veranstaltungen zeigen junge KünstlerInnen oder Künstlerkollektive, hauptsächlich aus dem Großraum Stuttgart Werke aus verschiedenen Genres, darunter Musik, Tanz, Theater und Bildende Kunst mit dem Schwerpunkt Subkultur und Urbanart.

Wir verstehen uns mehr als Begleiter eines offenen Prozess anstelle von "klassischen" Kuratoren. Outerrim schafft durch das Bereitstellen eines örtlichen und zeitlichen Raums, die technische Betreuung, Organisation, Dokumentation und Kommunikation die Rahmenbedingungen und eine Plattform. Die Künstler sind immer an diesem Prozess beteiligt. So liegen Inhalt und Form der Werke im Ermessen der Künstler.

Outerrim ist eine ehrenamtliche/ nicht- kommerzielle Veranstaltungsreihe. Alle Einnahmen aus der Abendkasse dienen zur Kostendeckung bzw. fließen direkt in die nächste Veranstaltung und /oder werden einem guten Zweck zu kommen. Es wird nichts in "die eigene Tasche gesteckt". Outerrim steht für Offenheit, Qualität, Kommunikation, Vernetzung, Unkonventionalität und Spaß. Unser Ziel ist es, dies an ein breites Publikum zu vermitteln.

Die Einnahmen der Veranstaltung am 30./31.07.2011 kommen dem KiTZ zugute.

Außergewöhnliche Kunstausstellung

Am 30./31.07.2011 gibt es im Club Altes Zollamt eine Kunstausstellung, die es in dieser Größenordnung so wohl noch nicht im Ländle gegeben hat:

  • 1 großer Outdoor-Bereich,
  • 2 Tage,
  • 3 Floors,
  • 4 Ausstellungsräume,
  • 5 DJs,
  • 18 Künstler,
  • viel zu Trinken und noch viel mehr Musik
erwartet alle Interessierten bei "Outer rim pres. Kunst im Club".

Outerrim

... das sind:

  • Füsun Cetin (Großhandelskauffrau und Bardame im Zollamt)
  • Lena Moskwa (Kunsttherapeutin und Bardame im Zollamt )
  • Max Wolf (Veranstaltungsorganisation im Zollamt)
  • Philip Kannicht (Veranstaltungstechniker)
  • Susann Meissner (Fotografin)
  • Frederik Grötschel (Fotograf)
  • Stefanie Portele (Kunsttherapeutin, Künstlerin)
  • Veronika Mischitz (Comiczeichnerin, Grafikerin)



> zurück zur Übersicht


Aktiviere Dein Weihnachtsgen!

Wir danken unseren Partnern